Kategorien und Schlagwörter

In dieser „Verschlagwortung“ versuchen wir die Personen und Begriffe aus den Romanen euch, den Lesern, näher zu bringen. Wir beschreiben die Eigenschaften der Personen, wer mit wem liiert ist und andere Verbindungen und vieles mehr.

Hier werden auch Begriffe aus den Romanen erklärt, sei es die sooft nachgefragte Nun’tschula, also die Lebensteilerin oder andere Begriffe. Gerne könnt ihr euch daran beteiligen und uns schreiben, welche Begriffe genauer erklärt werden sollen. Das macht es auch Neueinsteigern oft einfacher.

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.204.180.223.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
1750 Einträge
Cornelia Cornelia aus Magdeburg schrieb am 25. Juli 2021 um 5:03
Hallo Leute.
Klasse Geschichten schreibt ihr da. Mir gefallen die Krimis, die Soulebda Serie und die Kurzgeschichten vom aufhängen.
Weiter so!
Marion Marion aus Fürth schrieb am 13. Juli 2021 um 8:49
Klasse die Krimiserie geht auch weiter. Wunderbar!
Leonie, melanie, Clarissa, Knut Leonie, melanie, Clarissa, Knut aus Berlin schrieb am 11. Juli 2021 um 8:42
Hallo Schreiberlinge!

Wir freuen uns immer auf neue Geschichten wann geht es endlioch mit dem Kriminalroman weiter?
Administrator-Antwort von: Stefan Bickelmann
Hallo Ihr Vier,
der fünfte Teil ist in Arbeit...

Stephan trat auf mich zu und sagte, „Killian… danke dass du uns…“ weiter kam er nicht! Meine Faust explodierte auf seinem Mund und schleuderte ihn zu Boden, wo ich ihm einen heftigen Tritt verpasste, so dass er auf dem Rücken liegen blieb. „Du blödes Arschloch!“ schrie ich ihn an beugte mich nach unten und kniete mich auf ihn. „Ich reiß dir den Arsch auf!“ Und schon verpasste ich ihm noch eine, dann war Boris da und zog mich von Steph herunter.
„Wenn du noch ein einziges Mal ohne mein Einverständnis, auch nur pissen gehst, schleppe ich dich in die Werkstatt zurück, und dann mache ich aus Neun-Finger-Steph mit Schwanz, Acht-Finger-Steph ohne Schwanz! Hast du blöder Wichser das Kapiert?!“ Ich wollte nachsetzen und ihm noch einen Tritt verpassen, doch Boris hielt mich eisern fest. Schließlich riss ich mich von ihm los. Immer noch vor Wut schäumend ließ ich Steph stöhnend im Dreck liegen und stieg ich wieder in den Wagen.

Ihr seht, die Beiden haben sich immer noch gerne 🙂
Berhard B Berhard B aus Köln schrieb am 9. Juli 2021 um 17:02
Der Kindl Roman von euch ist online und ich habe ihn am lesen. Endlich kann ich die abenteuer auch mobil lesen. Weiter so!
Verena L Verena L aus Siegen schrieb am 6. Juli 2021 um 8:05
Ganz liebe Grüße an euch soll ich von Siggi aus Giesen sagen, Bea wüsste wer das ist
Surina Surina aus Valencia schrieb am 30. Juni 2021 um 9:56
Hallo ihr Lieben, hallo Beate.
Dann hat Euch Corona also auch erwischt. Wir wollten es auch nicht glauben aber als Men Mann und Mein Bruder dann innerhaln zwei Wochen starben sieht das für mich nun ganz anders aus.
Ich hoffe für dich Beate und für euch alle, dass ihr gesund bleibt. Ganz nebenbei bedanke ich mich für eure herrlichen Kriminalromane.
Beate Beate schrieb am 28. Juni 2021 um 0:18
Hallo ihr lieben Lesenden. Ich melde mich auch wieder zu Wort.
Covid-19 hatte mich zum Jahreswechsel erwischt und mich mit der Variante B.1.1.7 infiziert.
Also nichts anderes, als die britische Variante, die nur 5% Überleben lässt.
Das war keine schöne Zeit. Ich wurde fast zwei Wochen im Koma liegend beatmet und hatte danach natürlich das Durchgangssyndrom, das die Erinnerungen nach dem Koma wieder neu ordnet.
Leider kann man selber in dieser Zeit seinen Gedanken nicht trauen. Die Erinnerungen und dein Gehirn belügen dich und das alles ist sehr überzeugend.
Aber ich habe es dank der ganz lieben Profis in den Kliniken überstanden.

An der Stelle ein ganz großes Lob an alle, die in den Krankenhäusern dort so unvorstellbar Gutes geleistet haben.

Danke Euch. Ohne Euch würden viele nicht mehr leben!

Inzwischen habe ich auch mehrere Wochen Rehabilitation hinter mir und bin auf dem besten Weg zur vollständigen Heilung. Das kann aber noch eine Weile dauern, dann auch meine Lunge wurde angegriffen. Mir fehlt Luft und Energie, aber das wird wieder.

Also, falls noch einige nicht davon überzeugt sind:

Covid-19 gibt es und ihr wollt es nicht haben. Es tut wirklich sehr weh, körperlich und geistig. Lasst Euch impfen, dann bekommt ihr einen Schutz vor dieser Seuche.

Trotz der Einschränkungen mache ich weiter, das ganze Team macht ja auch weiter und das tun wir nur für Euch.

Was ist zu erwarten?

Die Krimiserie wird fortgesetzt und wieder gibt es Geheimnisse zu erkunden.
In Soulebda erleben Peter und Caroline wieder Abenteuer, die die Welt in Atem halten.

Bleibt gesund
Eure Bea
Stephan Stephan aus Ruhrpott schrieb am 26. Juni 2021 um 20:51
Hallo ihr lieben Leserinnen und Leser,
zuerst einmal kann ich da Stefan nur in jeder Beziehung beipflichten.
Die letzten anderthalb Jahre waren wirklich eine Zeit, wie für Euch sicher auch zum totalen Umdenken.
Immer wieder diese Fragen: "Was passiert da draussen?"
"Wie lange das noch alles?" und ...und... und

Wir sind echt heil froh, dass es Bea wieder gut geht und sie auf dem besten Wege der Besserung ist! ( Hey Bea...weiter so!!! )
Und wir freuen uns, dass Euer Interesse an neuen Geschichten und das auf jeder Ebene so ungebrochen ist.
Das wir als Team immer noch da sind, sich nach all den Jahren sowas wie eine ganz Freundschaft gebildet hat.

Grund genug für ein, ich nenne es mal "Come Back" für Neues.
Am Krimi weiter zu arbeiten freue ich mich schon drauf!
Danke auf diesem Wege auch an dich lieber Stefan, der du da an zwei Fronten kämpst.

Liebe Grüße in dem Sinne und bis bald
aus dem wunderschönen Revier.

Es grüsst Euch
Stephan
(Team Angelface Geschichten)
Stefan Bickelmann Stefan Bickelmann schrieb am 26. Juni 2021 um 10:31
Hallo liebe Fans und Leser,
wir für alle anderen war das letzte Jahr auch eine große Herausforderung für uns.
Besonders hart traf es Bea, die zum Glück wieder auf dem Weg der Besserung ist.
Umso besser ist, dass der neue Soulebdateil langsam Gestalt annimmt.
Auch Neun-Finger-Stef und KB sind noch nicht in Rente 🙂
Danke das ihr uns die Treue haltet
lg
Stefan
Soraya, Manuela, Enrique Soraya, Manuela, Enrique aus Trier schrieb am 25. Juni 2021 um 18:39
Hallo. Soulebda ist eine schoene Reihe von Geschichten. Das macht viel Fun die zu lesen. und die Geschichten sind lieb geschrieben mit den beiden die ein Paar sind. Liebe gruesse
Michaela Michaela aus Paderborn schrieb am 22. Juni 2021 um 9:59
Schöne Geschichten
Nina & Marlene Nina & Marlene aus Mutterstadt schrieb am 16. Juni 2021 um 21:58
Herrliche Geschichten, wir lieben Soulebda
Susanne, Heinrich, Michael, Jane & Sabine Susanne, Heinrich, Michael, Jane & Sabine aus Berlin schrieb am 14. Juni 2021 um 6:51
Hallo ihr da.
Wir können wir raus und uns treffen, die Biergärten besuchen und Spaß haben.
jetzt brauchen wir nur noch neue Geschichten von Euch.
Jonathan Jonathan aus Kiel schrieb am 9. Juni 2021 um 23:38
Wie gehts weiter? Kommen neue Krimis? Oder hat euch Cornona erwischt??
Tallymann Jones Tallymann Jones aus HH schrieb am 9. Juni 2021 um 17:50
Moin!
Gute Romane, schreibt weiter meine Leute nehmen die gerne mit auf Reisen.
Gabriele Gabriele aus Manching schrieb am 2. Juni 2021 um 6:56
Hi,
ich mag eure technischen Beschreibungen die in einigen Geschichten zu finden sind. Die sind klasse geschrieben.
auf der Pazifikserie ist natürlich Peter mein Held.
Er ist so wie ein Held sein soll, man kann an ihm aufsehen, er hat Fehler und er ist zudem immer geil auf seine Frau.
Mit dem kann man sehr schön mitgehen in den Gedanken.
Seine Frau ist mir zu perfekt. Die macht kaum Fehler, eigentlich so gut wie keine und ist einfach perfekt.
So ist doch keine Frau.
Gebt der mal ein paar Chancen auchmal schlechter zu sein, Fehler zu machen und so.
Dann ist sie wieder meine zweite Heldin
Tobias Tobias aus Berlin schrieb am 2. Juni 2021 um 6:22
Hallo ihr Romanschreiberlinge. Seit einiger zeit lese ich eure Geschichten.
Sie sind immer noch spannend und machen Spaß, sonst würde ich das ja nicht tun.
Spannung könnt ihr gut unterbringen und einige der Reihe, die mit der Insel in der Südsee
zu tun haben sind echt der Knaller.
Da sind schöne spannende Sachen mit dabei.
Sind das alles wirklich nur Geschichten oder habt ihr da reale Geschehnisse?
Tanaka O. Tanaka O. aus Neuköln schrieb am 25. Mai 2021 um 18:29
Hallo!
Viele Gruesse soll ich von der Clique aus Neu Biedelstein sagen.
Adelheid Adelheid aus Neuss schrieb am 25. Mai 2021 um 7:54
Die Pfingstfeiertage waren angenehm, ich konnte einiges bei euch in Ruhe lesen. Ihr habt ja Unmengen an Geschichten hier.
Jonas K Jonas K aus Köln schrieb am 23. Mai 2021 um 12:30
Na sind alle wieder geheilt von Covid? Wir warten auf neues