Frohes Neujahr

Sylvester 2017 – Neujahr 2018

Das Jahr ist rum, nun ist es raus,
Zwotausendsiebzehn geht die Puste aus.
Was haben wir gesehen, was haben wir erlebt
Viel Blödsinn ist geschehen, dabei wenig was belebt.

In Hamburg ist die Philharmonie, nun endlich fertig gemacht.
Das kostete ja ein Vermögen und kaum einer hat gelacht.
Nun wünsch ich gut Gelingen und einen fabelhaften Ton
Dann reden wir nicht mehr drüber, und man erntet keinen Hohn.

Die Amis haben neu gewählt, nen Trottel nun im Amt,
der lacht nur und vergiftet, die Welt und ist jetzt arm dran.
Der Trump beweist Amerika und gleich der Welt dazu,
man muss kein großer Führer sein, ein Toupet reicht dazu,
Vielleicht laden ja die Amis ihn, und klingt es noch so hart,
Nach Dallas ein, das Trumpeltier, zu einer Cabriofahrt…

Die Elsbeth von der Themse Thronjubiläum hat
Mit 66 Jahren hat sie es immer noch nicht satt.
Zur Feier ballert die Armee mit Gedonner wie besoffen
Salutschüsse auf die Frau und keiner hat getroffen.
So lässt die Else dann zurück, Prinz Segelohr wirds dauern
In den Palast zu den Corgis dann, der Charles ist zu bedauern.

Steinmeier ist jetzt unser Mann für den ollen Bundespräsi,
Mal sehen, was er leisten kann, da draußen in der Resi (denz)
Schon kommt aus dem EU Exil, Martin Schulze angekrochen
Und greift sich mittig in den Schritt, da hats wohl bös gerochen.

Gerochen hats auch in Berlin, als man die Goldmünze geklaut,
wer klaut schon 100 Kilo Gold, da würden Zähne draus gebaut.
In Istanbul gibt dann der Erdogan, Gröfaz vom Bosporus
Und wäre so gern der Sultan dort, als in der EU ne taube Nuss
Dann bleib in deinem Türkenland, und lass das ständig picken
Später dann in ein paar Jahrn werden deine Leute dich dann ficken.

Im Bundestag Gabs grünes Licht für die Ehe bei Homosexuellen
Politiker sind halt ehr lahm, gehören nicht zu den schnellen.
Noch lahmer ist nur die Kirche, der bunte Männer Orden
Die stecken noch im Altertum und reden mit blutigen Worten
Razzinger schlurft durch den Wald in den letzten Tagen
Der Nachfolger nicht besser ist, lässt Kinder wieder schlagen.
Wenn der große Gott einst kommt, dann ist es für ihn ne Qual
Denn die Erde wird halt ruiniert vom schlechtes Bodenpersonal.

Der dicke Mann aus Oggersheim, er lebt jetzt auch nicht mehr
Seine Pfarrerstochter da von einst er förderte sie gar sehr.
Nur hat sie es wohl nicht geblickt das Mädchen aus dem Osten
Denn wenn man was bewegen will, muss man rasten und nicht rosten.
Doch hat sie das schon lang verlernt, Physik ist nicht ihre Stärke
Statt Energieerhaltungssatz gibts, lieber Raute als ne Flaute.

Sonnenfinsternis im weißen Haus, der Trumpel auf dem Balkone
Denkt sich, was bin ich toll, mein Toupet wird das sicher schone.
Wir dachten, Politik ist was für die klugen hier im Saal,
doch wurden wir dann rasch belehrt in der September Wahl.
Man dachte schon, jetzt wird es gut so viel wie nie gehen wählen,
doch wurden wir dann aufgeschreckt beim genaueren auszählen.
Jetzt haben wir NAZIS im Bundestag, dass wir das noch erleben
Ich bin gespannt was kommt, wohin das Land nun wird streben.

Im Amerika mordet einer rum, 58 Menschen mussten sterben
Die Waffenlobby jubelt noch, Ja – mit Waffen kann man erben.
Gebt allen Amis den Ballermann, so dumm ist nur ein Tor
Dann wehren sich das Nächste mal, so stellt die NRA es sich vor.

Die Verfassungsrichter legen klar, es gibt mehr zwei Geschlechter,
Nun macht was draus Politiker, sagten die Gesetzespächter.
Die Berliner aber kucken doof, das änder ich niemals never
Und was kommt in den Ausweis rein, vielleicht nur ein whichever

Danach standen die Berliner Luschen, beim Rauchen auf dem Balkon
Jamaica, oder Minderheit, denen fehlt der gescheite Ton
Sie blickens und sie schaffens nicht, keiner will so recht regieren
Vielleicht hilft etwas Öl ins Hirn, die Reste dort mal schmieren

Mal sehen was kommt, was geht, ihr Leut der Söder ist jetzt da,
viel rechter gehts ja nimmer mehr, die NAZIS sie sind da.
Vielleicht müssten die Bayern all, mal hin zur Dopingkontrolle
Dann gäbs vielleicht ein komplettes aus, für alle diese Trolle.

Und die Moral von diesem Jahr, ich zieh sie ja so gerne,
Bessert euch ihr Menschen all, sonst seht ihr nur noch Sterne,
wenn die Erde erstmal mitbekommt, dass ihr die Plage seid
Dann wischt sie uns mal alle weg, also Menschheit werd gescheit.

 

(Einiges ist sehr frei zusammengeschüttelt.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder verwesenden Personen ist rein zufällig)